Fund auf Friedhof Obdachloser in Koblenz enthauptet

Ein 59-jähriger Mann wurde auf dem Hauptfriedhof von Koblenz tot aufgefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.


Grausiger Fund auf dem Koblenzer Hauptfriedhof: Unbekannte Täter sollen einen Obdachlosen enthauptet haben, teilte die Polizei mit. Die Leiche des Mannes wurde demnach bereits am Freitag gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 59-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.

Eine Sonderkommission ermittelt. Die Beamten gaben keine näheren Einzelheiten zur Tat bekannt. Noch wurde kein Verdächtiger gefasst.

Der Obdachlose hatte seit mehreren Jahren regelmäßig auf dem Friedhof übernachtet und war tagsüber in der Innenstadt und am Hauptbahnhof unterwegs gewesen. Der Mann war zuletzt am Donnerstag lebend gesehen worden.

Die Polizei Koblenz sucht nach Hinweisen zu diesem getöteten Obdachlosen
Polizei Koblenz

Die Polizei Koblenz sucht nach Hinweisen zu diesem getöteten Obdachlosen

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Opfer und seinem Umfeld machen können oder etwas Auffälliges im Bereich des Hauptfriedhofs beobachtet haben.

bbr/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.