Kuriose Gesetzestexte SozSichAbkÄndAbk2ZAbkTURG ist einfach kürzer

Doppelungen, Wortungetüme, Abkürzungsbandwürmer - in deutschen Gesetzestexten findet sich so manche verbale Entgleisung. SPIEGEL ONLINE stellt die kuriosesten Sprachkreationen vor.

Von Hanjo Hamann


Hamburg - Kennen Sie das Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungs-gesetz? Mit seinen 63 Buchstaben gilt es als das längste Hauptwort der deutschen Sprache. Und das ist schon eine Kurzform - und ein gutes Beispiel dafür, wie krude deutsche Gesetze an manchen Stellen sind.

Justizia: Gesetze sind nicht immer leicht zu verstehen
Corbis

Justizia: Gesetze sind nicht immer leicht zu verstehen

Dabei ist beim Gesetzgeber der Wille zu einer einfachen Sprache durchaus vorhanden.

"Gesetzentwürfe müssen sprachlich richtig und möglichst für jedermann verständlich gefasst sein", heißt es in § 42 Abs. 5 der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien. Doch das ist nicht immer gelungen.

Aber sehen Sie selbst.



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.