Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Erstochene Mutter in Niedersachsen: Polizei nimmt 17-jährige Tochter fest

Polizisten am Tatort: Tötungsdelikt in Laatzen Zur Großansicht
DPA

Polizisten am Tatort: Tötungsdelikt in Laatzen

Die Polizei in Niedersachsen hat eine 17-Jährige nach eintägiger Flucht gefasst. Der Teenager soll seine Mutter erstochen haben.

Nach dem gewaltsamen Tod einer 41-Jährigen in Laatzen bei Hannover hat die Polizei die Tochter der Frau festgenommen. Die 17-Jährige stehe unter Tatverdacht und werde nun dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Polizei mit. Zu den möglichen Hintergründen der Tat äußerten sich die Ermittler nicht.

Der Lebensgefährte der Mutter hatte die Erstochene am Dienstag nach seiner Rückkehr aus der Nachtschicht in der gemeinsamen Wohnung gefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Leiche wies laut Polizei mehrere Stichverletzungen auf.

Die Ermittlungen und Befragungen erhärteten den Tatverdacht gegen die Tochter. Eine Supermarktkundin, die das Fahndungsfoto in der Zeitung gesehen hatte, erkannte die Gesuchte beim Einkaufen wieder und alarmierte die Polizei.

ulz/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: