Beirut Britische Botschaftsmitarbeiterin erdrosselt aufgefunden

In der libanesischen Hauptstadt Beirut hat der Tod einer britischen Botschaftsmitarbeiterin für Entsetzen gesorgt. Die Frau wurde erdrosselt aufgefunden. Nun soll geklärt werden, ob ein Sexualverbrechen vorliegt.

Britische Botschaftsangestellte Rebecca Dykes
DPA/ AP/ Britains Foreign and Commonwealth Office

Britische Botschaftsangestellte Rebecca Dykes


In der libanesischen Hauptstadt Beirut ist eine Mitarbeiterin der britischen Botschaft erdrosselt aufgefunden worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde ihre Leiche bereits am Samstagabend entdeckt. Aus Sicherheitskreisen hieß es, es werde eine Obduktion durchgeführt.

Damit solle unter anderem geklärt werden, ob ein Sexualverbrechen vorliegt. Nach Informationen der libanesischen Zeitung "Daily Star" war die Frau zuletzt Freitagnacht in einer Bar nahe dem Stadtzentrum gesehen worden. Der Botschafter schrieb, die gesamte Botschaft sei geschockt und in Gedanken bei den Angehörigen.

bam/dpa

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.