Moers Unbekannte stechen 13-Jährigen nieder

In Nordrhein-Westfalen haben Unbekannte einen 13-Jährigen mit einem Messer angegriffen. Er schwebt in Lebensgefahr.

Blaulicht (Symbolbild)
picture alliance / dpa

Blaulicht (Symbolbild)


Angriff auf offener Straße: Unbekannte haben am Donnerstagmorgen im nordrhein-westfälischen Moers einen 13-jährigen Jungen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt und sind anschließend geflüchtet. Nach der Attacke konnte der Jugendliche noch nach Hause laufen und die Polizei alarmieren, wie die Ermittler mitteilten.

Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus, wo die Ärzte ihn umgehend operierten. Unklar ist, ob es sich um einen oder mehrere Täter handelte. Medienberichten zufolge ermittelt die Mordkommission.

fgr/afp



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.