Mordkomplott gegen Joss Stone: Mann zu 18 Jahren Haft verurteilt

Joss Stone: Mordkomplott gegen die Sängerin vereitelt Zur Großansicht
DPA

Joss Stone: Mordkomplott gegen die Sängerin vereitelt

Weil er Joss Stone ausrauben und töten wollte, muss ein Mann in Großbritannien für 18 Jahre ins Gefängnis. Das hat ein Gericht im englischen Exeter entschieden. Der Täter war unter anderem mit einem Samurai-Schwert bewaffnet vor dem Haus der Sängerin aufgetaucht.

London - Das Strafmaß für seinen Komplizen stand bereits fest - nun ist auch der zweite Angeklagte wegen des Mordkomplotts gegen Joss Stone zu einer langjährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Ein Gericht in Exeter schickte den 32-jährigen Briten für 18 Jahre ins Gefängnis.

Sein 35-jähriger Komplize war bereits im April zu mindestens zehn Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte nach Auffassung des Gerichts den Plan ausgeheckt, die britische Soulsängerin aus ihrem Landhaus im Südwesten Englands zu entführen und umzubringen.

Die beiden Männer waren im Juni 2011 mit einem Samurai-Schwert bewaffnet zu Stones Haus in der Grafschaft Devon gefahren. Nachbarn hatten ihr "seltsames Verhalten" bemerkt und die Polizei alarmiert. Diese fand neben dem Schwert weitere Waffen und Notizen über die Pläne, die Sängerin zu töten und auszurauben.

Das Motiv der beiden blieb im Prozess unklar. Die Männer hatten angegeben, sie wollten die Sängerin wegen ihrer Verbindung zum britischen Königshaus töten. Stone sagte im Prozess, sie habe nur ein paar Mal für die Königsfamilie gesungen. Sie gilt als Freundin von Prinz William und war zu dessen Hochzeit mit Catherine Middleton eingeladen.

Stone verkaufte bislang mehr als elf Millionen Alben weltweit und arbeitete mit Musiklegenden wie Mick Jagger und dem US-Soulstar James Brown zusammen. Zu ihren Hits gehören "Super Duper Love" und "Fell In Love With A Boy".

wit/AFP/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS
alles zum Thema Joss Stone
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback