SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

24. Juli 2016, 21:54 Uhr

München

Polizei nimmt Freund des Amokläufers fest

Ein 16 Jahre alter Freund des Amokläufers von München ist festgenommen worden. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen Nichtanzeigens einer Straftat.

Die Polizei hat einen Freund des Amokläufers von München als mutmaßlichen Mitwisser festgenommen. Gegen den 16-Jährigen werde wegen Nichtanzeigens einer Straftat ermittelt, teilte die Polizei mit.

Der Jugendliche habe sich unmittelbar nach der Tat am Freitag bei der Polizei gemeldet, weil er den Täter kannte. "Er wurde in Bezug auf seine Beziehung zum Täter vernommen", teilte die Polizei mit. Bei einer erneuten Vernehmung habe er sich in Widersprüche verwickelt. Es bestehe der Verdacht, dass der 16-Jährige von den Amokplänen gewusst habe.

Ein Spezialeinsatzkommando habe den Jugendlichen daher gegen 18.15 Uhr in dessen Wohnung im Münchner Stadtteil Laim festgenommen. Gegen ihn soll Haftbefehl beantragt werden.

Die Polizei ermittele, ob der Jugendliche für einen Facebook-Aufruf zu einem Treffen am Sonntag in einem Kino in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofs verantwortlich sei.

Im Video: Neue Erkenntnisse zur Waffe des Amokläufers

Dieser Aufruf hatte ein ähnliches Muster wie der Facebook-Aufruf des 18-jährigen Amokläufers, der über das soziale Netzwerk eine Einladung in ein Schnellrestaurant verschickt hatte, wo er dann den Amoklauf startete.

Die Polizei warnte vor weiteren Nachahmungstaten. Sie kündigte an, "mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln gegen sogenannte Trittbrettfahrer vorzugehen". Bei der Überprüfung des Kinos ergaben sich am Sonntag keine Auffälligkeiten.

Am Freitagabend war David S. im Olympia-Einkaufszentrum Amok gelaufen. Er tötete neun Menschen und dann sich selbst. Drei Menschen schweben noch in Lebensgefahr. Insgesamt gab es laut Landeskriminalamt 35 Verletzte.

Der 18-Jährige hatte seine Tat offenbar ein Jahr lang vorbereitet. Laut Ermittlern soll er dazu ein eigenes Manifest verfasst haben.

Im Video: Chronologie eines Amoklaufs

sun/dpa

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH