Nach Ehebruch: Pakistanisches Liebespaar gesteinigt

In einem pakistanischen Dorf sind ein Mann und eine Frau wegen Ehebruchs an Bäume gebunden und zu Tode gesteinigt worden. Die tödlichen Steine seien von Angehörigen der Frau geworfen worden. Nach Polizeiangaben sind zwei Brüder der Getöteten wegen der "Ehrenmorde" festgenommen worden.

Multan - Wie die Polizei in der Provinz Punjab heute mitteilte, starben die beiden Anfang 40 Jahre alten Geliebten aus dem gleichen Dorf am Sonntag in einem Hagel aus Steinen, die von Angehörigen der Frau geworfen wurden. Zwei Brüder der Frau seien wegen der "Ehrenmorde" festgenommen worden.

In den vergangenen Jahren sind in ländlich-rückständigen Gegenden Pakistans etwa 4000 Menschen wegen mutmaßlicher verbotener Sexualkontakte getötet worden. Seit dem Jahr 2005 steht auf sogenannte Ehrenmorde in Pakistan die Todesstrafe.

jto/AFP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Justiz
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback