Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Organvergabe-Prozess: Schöffe holte sich Ratschläge vom Angeklagten

Angeklagter Mediziner (August 2013): Fahrstuhlfahrt mit Folgen Zur Großansicht
DPA

Angeklagter Mediziner (August 2013): Fahrstuhlfahrt mit Folgen

Im Prozess gegen den Göttinger Transplantationschirugen Aiman O. ist ein Schöffe wegen Befangenheit abgesetzt worden. Er hatte sich ärztliche Tipps vom Angeklagten eingeholt.

Hamburg - Seit August steht der Chirurg Aiman O. unter anderem wegen Totschlags vor Gericht, nun wird ihm bald eine neue Schöffin gegenübersitzen. Wie das Landgericht Göttingen bekanntgab, wurde ihr Vorgänger vom Prozess abgezogen.

Dem Schöffen wurde ein recht sorgloser Umgang mit dem Angeklagten zum Verhängnis: Nach Angaben des Gerichts war er in einer Sitzungspause auf dem Weg zur Kantine im Fahrstuhl mit Aiman O. ins Gespräch gekommen. Es sei um die anhaltenden Beschwerden des Beisitzers an seiner Hand gegangen. Der Angeklagte habe gewusst, dass sein Gegenüber vor einiger Zeit im Landgericht die Treppe herunter gefallen war und sich verletzt hatte.

"In einem späteren Telefonat ließ sich der Schöffe sodann von dem Angeklagten einen von diesem empfohlenen Spezialisten für Handchirurgie benennen, bei dem er sich auch bereits hat behandeln lassen", schreibt das Gericht in einer Mitteilung.

Die zuständige Staatsanwaltschaft Braunschweig beantragte daraufhin die Ablehnung des Schöffen wegen Besorgnis der Befangenheit. Das Schwurgericht erklärte den Antrag nun für begründet. Die Ersatzschöffin war nach Auskunft des Gerichtes seit Verfahrensbeginn an jedem Verhandlungstag anwesend.

Aiman O. muss sich seit vergangenem Sommer vor dem Göttinger Landgericht verantworten. Er ist angeklagt wegen versuchten Totschlags in elf Fällen und Körperverletzung mit Todesfolge in drei Fällen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, in der Uniklinik Göttingen Angaben zu seinen Patienten manipuliert zu haben, um für sie schneller ein neues Organ zu bekommen.

win

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: