Wohnung in Oberfranken Polizei findet mehrere Babyleichen

Grausiger Fund: In einer Wohnung im oberfränkischen Wallenfels haben Polizisten sterbliche Überreste mehrerer Säuglinge entdeckt. Wie viele Babyleichen es sind, ist bisher unklar.


In Bayern hat die Polizei in einer Wohnung sterbliche Überreste von Säuglingen gefunden. Um wie viele tote Babys es sich handelt, könne man noch nicht sagen, teilte eine Sprecherin am Donnerstagabend in Bayreuth mit. Auch wie lange sie schon tot sind und wer in dem Haus wohnt, ist bisher unklar.

Die Leichen seien bei einem Notarzteinsatz am späten Donnerstagnachmittag in dem Anwesen im oberfränkischen Wallenfels gefunden worden, sagte die Sprecherin. Zu weiteren Details wollte sie sich mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht äußern. Nähere Details sollten erst am Freitagvormittag bekannt gegeben werden.

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg haben demnach gleich nach dem Fund mit ihren Ermittlungen begonnen, Spurensicherung und Rechtsmediziner seien im Einsatz gewesen. Die Leichen wurden am späten Donnerstagabend abtransportiert.

sun/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.