Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Fahndung in Ohio: "Dieser Typ hat achtmal auf unser Auto gemacht"

Fahndungsfoto der Polizei: Mann hängt mit heruntergelassener Hose über einer Motorhaube Zur Großansicht
Akron Police

Fahndungsfoto der Polizei: Mann hängt mit heruntergelassener Hose über einer Motorhaube

Dieser Fall stinkt zum Himmel: Die Polizei in Ohio fahndet nach einem Unbekannten. Der Mann soll in den vergangenen Jahren mehrfach unerwünschte Haufen hinterlassen haben - auf Autos und Kinderspielzeugen.

Akron - Seit drei Jahren treibt ein Mann in Akron im US-Bundesstaat Ohio sein Unwesen: Laut Polizei hat er in dieser Zeit in einer Nachbarschaft der Großstadt mindestens 19-mal in der Öffentlichkeit sein Geschäft verrichtet und stinkende Haufen hinterlassen. Und das sind nur die dokumentierten Fälle.

Schätzungen zufolge dürfte es gut hundert Vorfälle dieser Art gegeben haben - die Bewohner entdeckten die Hinterlassenschaften auf ihren Autos oder auf Kinderspielzeug, das in Vorgärten lag. Die meisten Fälle wurden den Behörden nie gemeldet.

Nun wurde der Übeltäter jedoch erstmals von einer Überwachungskamera gefilmt, wie der lokale NBC-Ableger WKYC berichtete. Die Polizei sucht mit einem Fahndungsfoto nach dem Mann. "Dieser Typ hat seit Herbst achtmal auf unser Auto gemacht", sagte der Einwohner Akrons, der die Kamera installiert hatte, dem Sender.

"Das Foto zeigt den Verdächtigen, wie er mit heruntergelassener Hose über der Motorhaube eines Autos hängt", sagte Polizist Rick Edwards. "Wir müssen wissen, wer der Kerl ist."

wit

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: