Prügelattacke am Alexanderplatz Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Onur U.

Rund sechs Monate nach der tödlichen Gewaltattacke auf Jonny K. am Berliner Alexanderplatz hat die Staatsanwaltschaft gegen den sechsten Tatverdächtigen Anklage erhoben. Der 19-jährige Onur U. hatte sich in der vergangenen Woche den Justizbehörden gestellt.


Berlin - Die Berliner Staatsanwaltschaft hat im Fall der tödlichen Prügelattacke am Alexanderplatz Anklage gegen Onur U. erhoben. Der 19-Jährige muss sich wie die fünf mitangeklagten Tatverdächtigen wegen Körperverletzung mit Todesfolge, gefährlicher Körperverletzung und Beteiligung an einer Schlägerei verantworten, teilten die Justizbehörden mit.

Onur U. gilt als der Hauptverdächtige bei dem Angriff am Berliner Alexanderplatz. Vor rund sechs Monaten war der 20-jährige Jonny K. vor einem Lokal von sechs jungen Männern angegriffen und so heftig geschlagen und getreten worden, dass er an den Folgen seiner Verletzungen starb.

In der vergangenen Woche hatte sich Onur U. der Berliner Justiz gestellt, nachdem er monatelang in der Türkei untergetaucht war. Das Verfahren sei jetzt beim Landgericht anhängig, sagte eine Sprecherin der Berliner Justizverwaltung.

Die Prügelattacke auf Jonny K. hatte bundesweit Entsetzen ausgelöst. Der Prozessbeginn ist nach bisherigen Planungen für den 13. Mai vorgesehen.

gam/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.