Rheinland-Pfalz Polizeieinsatz wegen eines bewaffneten Jugendlichen

In Ludwigshafen ist die Polizei zu einem Großeinsatz ausgerückt. Ein bewaffneter Jugendlicher soll in einem Schulgebäude gesichtet worden sein.


In Ludwigshafen soll ein möglicherweise mit einer Pistole bewaffneter Jugendlicher auf der Rheingönheimer Straße gesehen worden sein. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus und durchsuchte laut eigenen Angaben ein Schulgebäude - ohne jedoch etwas Verdächtiges zu finden.

Der "Bild"-Zeitung zufolge begann der Einsatz gegen acht Uhr morgens. Im Stadtteil Gartenstadt seien mehrere Einsatzfahrzeuge vor der "Karolina Burger Realschule Plus", ein Hubschrauber sei über dem Gelände gekreist.

In Kürze mehr auf SPIEGEL ONLINE.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.