Sachsen 34-Jährige auf offener Straße erstochen

Im sächsischen Zittau ist eine Frau getötet worden. Ein Mann stach sie auf der Straße mit einem Messer nieder.


Eine 34-Jährige ist in Sachsen erstochen worden. Ein 52-Jähriger sei am Dienstagabend in Zittau mit einem Messer auf die Frau losgegangen, teilte die Polizei in Görlitz mit. Das Opfer erlag seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden.

Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Polizei und Staatsanwaltschaft nahmen gemeinsame Ermittlungen auf.

ala/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.