kurz & krass Diebe stehlen 135-Kilo-Stein


Das nennt man dann wohl schwere Beute: In Thüringen haben Unbekannte vor einem Baumarkt einen schweren Dekostein entwendet - was aus mehreren Gründen erstaunlich ist.

Der 135 Kilogramm schwere Brocken sei bereits am 8. November vom Parkplatz vor dem Geschäft im Saale-Orla-Kreis gestohlen worden, teilte die Polizei mit. Leicht hatten es die Täter vermutlich nicht: Der anthrazitweiße und etwa 1,20 Meter hohe Stein war mit einem Klebstoff am Boden befestigt gewesen.

Der Geschäftsführer hatte den Diebstahl erst am Morgen nach der Tat bemerkt. Angaben zum Wert des Diebesguts machte die Polizei nicht.

mxw/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.