Tür auf der Autobahn geöffnet Geldtransporter verliert eine Million Euro

Mit einem Großaufgebot sucht die bayerische Polizei nach drei verlorenen Geldkoffern. Die Behälter mit rund einer Million Euro waren am Morgen aus einem Geldtransporter verschwunden. Bei dem Fahrzeug hatte sich offenbar auf der Autobahn eine Tür geöffnet.


Oberthulba - Drei verlorene Geldkoffer haben in Bayern einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Die Transportbehälter, in denen sich knapp eine Million Euro befindet, verschwanden am Morgen aus einem Geldtransporter. Möglicherweise seien die Koffer während der Fahrt aus dem Fahrzeug gefallen, so die Polizei. Die Insassen des Geldtransporters hätten durch einen akustischen Alarm bemerkt, dass eine Tür an ihrem Fahrzeug offenstand.

Der Transporter war gegen sieben Uhr morgens von Oberthulba über die Anschlussstelle Bad Kissingen/Oberthulba auf die Rhönautobahn in Richtung Süden gefahren. Dort hätte eine Anzeige die Besatzung auf die offene Tür des Fahrzeugs aufmerksam gemacht. In Hammelburg, rund 20 Kilometer entfernt, war der Transporter umgekehrt. Zunächst war man nur vom Verlust eines Koffers ausgegangen - später stellte sich heraus, dass noch zwei weitere Geldbehälter fehlen.

Eine großangelegte Suche nach den rund 40 Zentimeter hohen Koffern blieb zunächst erfolglos. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Transporter gesehen haben. Inzwischen hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.

Einen möglichen kriminellen Hintergrund konnte Polizeisprecher Karl-Heinz Schmitt nicht ausschließen. "Wir ermitteln in solchen Fällen routinemäßig in alle Richtungen", so Schmitt. Den Verlust einer derart hohen Geldsumme habe er aber in mehr als 15 Jahren Polizei-Karriere noch nicht erlebt.

jok/dpa

Mehr zum Thema


insgesamt 21 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
barlog 04.07.2011
1. titel
Eine ärgerliche Situation: Vor einem fallen Geldkoffer aus einem Transporter und man kann nicht anhalten, weil man auf der Autobahn ist.
Solid 04.07.2011
2. wers glaubt
so eine Tür öffnet sich nicht von alleine...
PrettyHateMachine 04.07.2011
3. .
... schließen die denn die hinteren Türen nicht ab, sobald das Geld verladen ist?! (just askin')
Manfred_Behrendt, 04.07.2011
4. .
Zitat von Solidso eine Tür öffnet sich nicht von alleine...
vor meinen Augen jedenfalls nicht. ;-)
Zynika 04.07.2011
5. Für wie blöd ...
... halten die die Ermittler? Vermutlich waren die Koffer gar nicht erst drin oder wurden - mal kurzfristig - in eine Raststättenabfalltonne gesteckt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.