Umstrittener Mordfall Ex-Verlobte bringt angeklagten Bäcker in Bedrängnis

Es ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre: Im Prozess um den "Bäcker von Siegelsbach" gibt es eine neue Belastungszeugin - die ehemalige Verlobte des angeklagten Bäckers.


Stuttgart - Der wegen eines brutalen Raubmords vor drei Jahren angeklagte Dorfbäcker von Siegelsbach bei Heilbronn bestritt zu Prozessbeginn die Vorwürfe. "Ich bin unschuldig hier", sagte der 49-Jährige vor dem Landgericht Stuttgart. Dort wird der Überfall auf die Kreissparkasse der kleinen Gemeinde zum zweiten Mal verhandelt.

Alfred B. mit seiner Anwältin Anke Stiefel-Bechdolf: "Ich bin unschuldig hier"
DPA

Alfred B. mit seiner Anwältin Anke Stiefel-Bechdolf: "Ich bin unschuldig hier"

Der Bäcker Alfred B. soll nach den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heilbronn im Oktober 2004 die Sparkasse seines Heimatortes überfallen und dabei eine Kundin brutal getötet sowie deren Mann und den Kassierer schwer verletzt haben. Obwohl zahlreiche Indizien für seine Täterschaft sprachen, wurde der Bäcker im April 2006 vom Landgericht Heilbronn freigesprochen. Der Bundesgerichtshof hob den Freispruch allerdings auf und verwies die Sache ans Landgericht Stuttgart zurück.

Die ehemalige Verlobte des angeklagten Bäckers hat sich inzwischen umfassend vernehmen lassen und dabei offenbar Aussagen gemacht, die noch bestehende Lücken in der Indizienkette schließen könnten.

Sie hatte sich kurz vor seiner vorübergehenden Haftentlassung von Alfred B. getrennt und wandte sich nach dem Heilbronner Freispruch an die Polizei. Ihre Vernehmung kann aber erst jetzt prozessual verwertet werden. Unter anderem sagte die Ex-Lebensgefährtin aus, Alfred B. habe sich am Tag des Überfalls ungewöhnlicherweise tagsüber umgezogen und gewaschen.

Die Verteidigerin des Bäckers, die Heilbronner Anwältin Anke Stiefel-Bechdolf, sieht allerdings "Ansatzpunkte", dass es sich bei dieser Aussage "um eine Falschbelastung handelt". Die ehemalige Verlobte soll morgen vor Gericht aussagen.

hip



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.