USA 23-jährige Frau soll Taxifahrer vergewaltigt haben

Im US-Bundesstaat Ohio soll eine junge Frau einen Taxifahrer während eines Raubüberfalls vergewaltigt haben. Nun steht sie vor Gericht. Die Beute war überschaubar: 32 Dollar.

Gericht in Hancock County, Ohio
Google Street View

Gericht in Hancock County, Ohio


Im US-Bundesstaat Ohio hat sich ein ungewöhnlicher Kriminalfall zugetragen: Eine 23-Jährige steht unter Verdacht, einen Taxifahrer vergewaltigt zu haben.

Die Tat soll sich am 28. Januar ereignet haben. Jetzt muss sich Brittany C. aus der Kleinstadt Fremont wegen Raubs und Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Wie die Tageszeitung "The Blade" aus Toledo in Ohio berichtet, wurde Anfang April Klage erhoben. Das zuständige Gericht in Hancock County setzte die Kaution auf 30.000 US-Dollar pro Anklagepunkt fest.

Das mutmaßliche Opfer, 29, hatte Anzeige erstattet und bei der Polizei angegeben, insgesamt drei Personen seien am Tag der Tat in sein Taxi gestiegen. Während der Fahrt habe der 20-jährige Cory J. ihm ein Messer an den Hals gehalten, während die junge Frau an ihm unter Androhung von Gewalt einen nicht weiter beschriebenen Sexualakt praktiziert habe.

Er sei außerdem von den beiden bestohlen worden. Der Polizei zufolge erbeutete das Paar 32 Dollar und floh dann in die Innenstadt von Findlay. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der mutmaßliche Komplize Cory J. wurde wegen Raubs und Beihilfe zur Vergewaltigung angeklagt und in Untersuchungshaft genommen. Die dritte Person muss sich der Polizei zufolge voraussichtlich nicht vor Gericht verantworten.

Über das Motiv der Frau für den sexuellen Übergriff wird gerätselt. "Wir wissen nicht, warum sie es getan hat", sagte der Polizist Robert Ring der BBC. "Vielleicht wollte sie ihn ablenken von dem Raub." Die Tatverdächtige soll bereits zweimal wegen Drogendelikten angeklagt worden sein.

ala

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.