Niedersachsen Aggressiver Hotelgast beißt Polizist

Schmerzhafter Einsatz in einem Hotel in Wilhelmshaven: Ein randalierender Mann hat wild um sich geschlagen - und dabei einen Polizisten verletzt. Einem anderen Beamten biss er in die Hand.


Ein aggressiver Mann hat in einem Wilhelmshavener Hotel einem Polizisten in die Hand gebissen und einen weiteren verletzt. Der 34-Jährige hatte zunächst Mitarbeiter des Hotels beleidigt, wie ein Polizeisprecher sagte. Diese riefen die Polizei.

Weil der Mann sich geweigert habe, seine Personalien anzugeben, wollten die Einsatzkräfte ihn mit zur Wache nehmen. Er habe sich jedoch gewehrt und wild um sich geschlagen, bevor er zubiss, sagte der Sprecher.

Die Beamten riefen Verstärkung und führten den Mann schließlich mit Hand- und Fußfesseln ab. Später wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Weshalb der Mann in dem Hotel randaliert hatte, ist unklar.

wit/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.