Zerstückelte Leiche im Gimmlitztal Kriminalbeamter wegen Mordes schuldig gesprochen

Der Kriminalbeamte Detlev G. soll einen Geschäftsmann im Keller seiner Pension getötet und die Leiche zerstückelt haben. Nun hat ihn das Landgericht Dresden wegen Mordes schuldig gesprochen.

Detlev G. im Landgericht Dresden (Archiv): Wegen Mordes verurteilt
DPA

Detlev G. im Landgericht Dresden (Archiv): Wegen Mordes verurteilt


Das Landgericht Dresden hat in einem der schaurigsten Kriminalfälle der vergangenen Jahre eine Entscheidung getroffen: Der Angeklagte Detlev G. wurde wegen Mordes zu acht Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der frühere LKA-Beamte im November 2013 den 59-jährigen Geschäftsmann Wojciech S. im Keller seiner Pension im sächsischen Gimmlitztal tötete, die Leiche zerstückelte und vergrub.

Mord wird normalerweise mit einer lebenslangen Freiheitsstrafe bestraft. In diesem Fall hatte jedoch auch die Staatsanwaltschaft nur eine zehneinhalbjährige Haft gefordert.

Hintergrund ist der offenkundige Wunsch des Geschäftsmannes zu sterben. Die Männer hatten sich in Kannibalen-Foren im Internet ausgetauscht: Der eine suchte nach jemandem, der ihn schlachtet und verspeist, der andere träumte vom Zerstückeln einer Leiche.

Anfang November 2013 fuhr Wojciech S. nach Sachsen, vier Wochen später wurden seine Überreste hinter der Pension des Polizisten gefunden.

Die Schwurgerichtskammer befragte insgesamt fünf Sachverständige und 23 Zeugen. Gutachter sahen bei G. keine psychische Störung, jedoch narzisstische Züge und eine unstillbare sexuelle Erfahrungssuche.

Die Nebenklage, die in dem Prozess zwei Angehörige des Opfers vertrat, hatte eine lebenslange Haft gefordert. Die Verteidigung plädierte auf Freispruch. Nach ihrer Ansicht hatte sich der Geschäftsmann im Keller ihres Mandanten selbst das Leben genommen.

hut/dpa/AFP

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.