kurz & krass

kurz & krass Kaninchen buddeln Splitterbombe aus - Flugplatz gesperrt

Kaninchen (Archiv): Granate auf hessischem Flugplatz ausgebuddelt Zur Großansicht
DPA

Kaninchen (Archiv): Granate auf hessischem Flugplatz ausgebuddelt

2. Teil: Kaninchenfamilie buddelt Splitterbombe aus

Babenhausen/Darmstadt - Weil eine Kaninchenfamilie eine Granate ausgebuddelt hat, ist im hessischen Babenhausen der Flugplatz komplett gesperrt worden. Ein Spaziergänger entdeckte den 40 Zentimeter langen Sprengsatz vor dem Kaninchenbau und alarmierte die Behörden, wie die Polizei mitteilte. Der Kampfmittelräumdienst entschärfte die in unmittelbarer Nähe des Segelflugplatzes liegende Splitterbombe. Nach 40 Minuten konnte der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden. "Vermutlich haben Kaninchen die Granate bei ihren Bauarbeiten zutage befördert", sagte eine Polizeisprecherin.

Diesen Artikel...
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema kurz & krass
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



kurz & krass