kurz & krass Lottospieler macht aus 14 Euro 7,4 Millionen


Die Wahrscheinlichkeit dafür lag bei 1 zu 140 Millionen: Ein Lotto-Spieler aus Karlsruhe hat den Jackpot geknackt und 7,4 Millionen Euro gewonnen.

Der Tipper hatte nach Angaben der Lottogesellschaft für die klassische "6 aus 49"-Ziehung am Samstag 14 Euro eingesetzt. Noch ist unklar, wer der Gewinner ist. Er war den Angaben zufolge bundesweit der Einzige, der alle sechs Zahlen richtig und auch die passende Superzahl 8 auf dem Spielschein hatte.

fok/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.