Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Katastrophenalarm: Geröll-Lawine verschüttet Bergstraße bei Salzburg

Die Lage ist extrem gefährlich, 5000 Kubikmeter Schutt und Geröll kamen vom Berg herunter: Bei Salzburg hat eine riesige Lawine eine Straße unter Felsbrocken begraben. Ein Augenzeuge: "Hier spielt es sich ab wie bei einem Erdbeben."

Wien - "Der ganze Hang ist in Bewegung. Es schiebt und schiebt, immer wieder kommen große Brocken herunter", schilderte eine Zeugin die bedrohliche Situation an der Dientner Landesstraße im Bundesland Salzburg.

Eine riesige Lawine aus Erdmassen und Felsbrocken hat die Bergstraße verschüttet. Die Behörden schlossen nicht aus, dass sich unter dem bis zu zehn Meter hoch aufgetürmten Geröll Fahrzeuge befinden könnten.

"Es hat sich hier ein klassischer Bergsturz ereignet", zitiert das Magazin "Österreich" den Geologen Rainer Braunstingl.

Erdrutsch bei Salzburg: "Gerade fällt wieder ein Erdbrocken herunter"
SPIEGEL ONLINE / Google Earth

Erdrutsch bei Salzburg: "Gerade fällt wieder ein Erdbrocken herunter"

"Es bricht der halbe Berg weg." Als wahrscheinliche Ursache nannte er die großen Temperaturschwankungen am Donnerstag. "In der Früh hatte es hier 0 Grad, zu Mittag waren es rund 20 Grad", so Braunstingl. Der Lawinenabgang soll um 11.15 Uhr eingesetzt haben: Die Fahrbahn der Landesstraße zwischen Dienten und Lend verschwand auf einer Länge von etwa hundert Meter unter Felsen, Erdreich und Baumstämmen.

Der Hang sei noch in Bewegung, sagte ein Sprecher der Bezirkshauptmannschaft Zell am See am frühen Nachmittag. Deshalb könne vorerst kein Rettungseinsatz beginnen. Auch mit der Räumung der Straße müsse gewartet werden.

Der Katastrophenreferent des Bezirks, Kurt Reiter, beschrieb die Lage vor Ort als extrem gefährlich. "Hier spielt es sich ab wie bei einem lokalen Erdbeben", sagte Reiter dem Österreichischen Rundfunk (ORF). "Gerade fällt wieder ein Felsbrocken herunter, der sicher drei bis vier Tonnen hat."

pad/REUTERS

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Geröll-Lawine: "Der Berg schiebt und schiebt"


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: