Kuriose Frage auf Twitter Darf man Marshmallows über Vulkanen rösten?

Der Vulkanausbruch auf Hawaii bereitet vielen Menschen Sorgen, einen Twitter-Nutzer beschäftigt jedoch eine ganz andere Frage. Er bekam trotzdem eine Antwort - von echten Experten.

Lava tritt aus einem Vulkanriss des Kilauea auf Hawaii aus
REUTERS

Lava tritt aus einem Vulkanriss des Kilauea auf Hawaii aus


Lava bedeckt Teile Hawaiis, Tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen, etliche Gebäude wurden zerstört, und eine Aschewolke verdüstert noch in weiter Entfernung den Himmel - der Ausbruch des Vulkans Kilauea Anfang Mai sorgt für massive Probleme.

Umso größer ist die Verwunderung in sozialen Netzwerken über eine Frage, die einen Mann angesichts des Vulkanausbruchs umtreibt: Ein Twitter-Nutzer wollte wissen, ob er über dem Kilauea Marshmallows rösten dürfe.

Er fragte das Geologische Institut der USA (USGS), ob der Schaumzucker sicher über den jüngst entstandenen vulkanischen Rissen gegrillt werden könne - "wenn man einen Stock hat, der lang genug ist, natürlich".

Es gibt keine blöden Fragen, dachten sich offenbar die USGS-Experten und schickten dem Mann via Twitter eine Antwort: "Ähm... da müssen wir Nein sagen, das ist nicht sicher (Bitte probieren Sie es nicht aus!)" Abgesehen von der Gefahr, die vom Kilauea ausgehe, könnten die aus dem Vulkan austretenden Gase, die mitunter nach faulen Eiern riechen, den Geschmack der Marshmallows verderben.

Fotostrecke

14  Bilder
Vulkanausbruch auf Hawaii: Heiße Lava trifft kaltes Meer

Der Kilauea im US-Bundesstaat Hawaii ist einer der aktivsten Vulkane der Welt und war am 3. Mai erneut ausgebrochen. Rund 2000 Bewohner mussten bereits ihre Häuser verlassen. 71 Häuser wurden durch den Vulkanausbruch zerstört.

Durch die Aktivitäten des Vulkans brachen in der Umgebung Risse auf, aus denen Gaswolken oder glühende Lava treten. Am Wochenende hatte eine Aschewolke des Kilauea auch die 3700 Kilometer entfernten Marshallinseln eingehüllt.

fok/AFP



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.