Königlicher Stil Die Gummi-Ente der Queen trägt eine Krone

Intime Details aus dem Leben der Königsfamilie bleiben den Lesern der britischen Boulevardzeitungen selten erspart. Berichte direkt aus dem Badezimmer der Queen sind jedoch selbst für britische Verhältnisse neu.


Queen Elizabeth hat auch Hunde gern
DPA

Queen Elizabeth hat auch Hunde gern

London - Elizabeth II., 75, erfreut sich in ihrem Bad an einer gelben Gummi-Ente, die dank eines Krönchens sofort als ihr persönliches Eigentum identifiziert werden kann. Dies wurde jetzt von einem Maler enthüllt, der das Badezimmer der Königin im Buckingham Palast im gleichen Farbton auffrischte, den die Monarchin schon seit 50 Jahren schätzt.

"Ich bin fast von der Trittleiter gefallen, als ich die gelbe Ente mit dem Krönchen sah", sagte der Maler der britischen Boulevardzeitung "The Sun". "Ich nehme mal an, dass ihr die Enkel das aus Jux geschenkt haben. Immerhin zeigt es, dass die Königin Humor hat." Unklar blieb, ob die Königin mit der gekrönten Ente auch tatsächlich in der Badewanne spielt. Der Mann enthüllte auch, dass die Queen zur Erwärmung des Badezimmers auf einen elektrischen "Kamin" im Stil der fünfziger Jahre vertraut.

Im vergangenen Jahr war bekannt geworden, dass die Königin viel Freude an einem Plastikbarsch hat, der neben ihrem Piano an der Wand hängt und auf Knopfdruck Lieder singt. "Die Königin ist nicht so steif wie viele glauben. Sie hat ganz viel Humor", zitiert das Blatt einen Höfling.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.