Körper-Rekord Weltlängster Lulatsch misst 2,44 Meter

Der größte Mensch der Welt ist 2,44 Meter groß, 180 Kilogramm schwer und hat Schuhgröße 64. An den längsten Lulatsch der Geschichte aber reicht selbst er nicht heran.


Algier - Der Algerier Mounir Fourar, 29, musste wegen seiner Körperfülle und -größe bereits fünf Operationen über sich ergehen lassen, erzählte der algerische Riese in seiner Heimatstadt Tizi Ouzou. Seit der Grundschule habe er deswegen auf jede Schulbildung verzichten müssen. Fourar war in Tizi Ouzou, das 110 Kilometer östlich von Algier liegt, die Sensation eines Jahrmarktes.

"Ich verdiene mir meinen Lebensunterhalt, so gut es geht", erklärte Fourar, der aus der Batna-Region etwa 430 Kilometer südöstlich von Algier stammt. "Es macht mir überhaupt nichts, meine außergewöhnliche Figur den neugierigen Schaulustigen zu zeigen." Er ist das jüngste von sechs Geschwistern, von denen alle anderen normal gewachsen sind.

Bisher galt dem "Guinness Buch der Rekorde 2002" zufolge der Tunesier Radhouane Charbib mit 2,35 Metern als der größte Mensch der Welt. An den größten Menschen der Medizingeschichte reichen aber beide Männer nicht heran: Der US-Amerikaner Robert Wadlow maß im Juni 1940, kurz vor seinem Tod, beeindruckende 2,72 Meter.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.