Konklave: Der Zeitplan für die Papstwahl

Sixtinische Kapelle: Ort des Konklaves Zur Großansicht
Getty Images

Sixtinische Kapelle: Ort des Konklaves

Geredet wurde genug, jetzt wird gewählt: 115 Kardinäle bestimmen ab diesem Dienstag im Konklave den Nachfolger von Papst Benedikt XVI. Die Versammlung der Würdenträger folgt einem genauen Zeitplan.

Rom - Die Amtszeit von Benedikt XVI. ist Geschichte, ein neuer Papst wird gesucht: Von diesem Dienstag an wählen in der Sixtinischen Kapelle 115 Kardinäle das neue Oberhaupt der katholischen Kirche. Die Versammlung folgt einem exakt festgelegten Zeitplan:

  • 7 Uhr: Die Kardinäle ziehen in das Gästehaus Santa Marta im Vatikan ein.
  • 10 Uhr: Die Kardinäle feiern die Wahl-Messe Pro Eligendo Romano Pontifice
  • 16.30 Uhr: In einer feierlichen Prozession ziehen die Kardinäle in die Sixtinische Kapelle ein. Danach folgt der erste Wahlgang.
  • 19.15 Uhr: Die Kardinäle feiern laut Radio Vatikan gemeinsam das Abendgebet.
  • 19.30 Uhr: Die Kardinäle fahren zurück ins Gästehaus.

Bis ein neuer Papst gewählt ist, soll es an den folgenden Tagen jeweils vier Wahlgänge geben, zwei am Vormittag und zwei am Nachmittag. Der Tagesablauf folgt dann ebenfalls einer genauen Planung:

  • 7.45 Uhr: Nach dem Frühstück fahren die Kardinäle in die Kapelle und feiern gemeinsam die Messe.
  • 9.30 Uhr: Der erste Wahlgang des Tages beginnt. Anschließend folgt der zweite.
  • 13 Uhr: Im Gästehaus des Vatikan nehmen die Kardinäle ein Mittagessen zu sich.
  • 16.50 Uhr: Zwei weitere Wahlgänge stehen auf dem Programm.
  • 20 Uhr: Der Tag endet mit dem Abendgebet in der Kapelle und dem anschließenden Abendessen.

Die Wahlzettel werden nach Angaben des Vatikans jeweils nach den beiden Wahlgängen am Vormittag und am Nachmittag verbrannt, also etwa um 12 und um 19 Uhr. Dann ist auch vom Petersplatz aus der Rauch über der Kapelle zu sehen. Ist bereits der erste Wahlgang am Vor- oder Nachmittag erfolgreich, werden die Zettel sofort verbrannt. Dann könnte der weiße Rauch zwischen 10.30 und 11 Uhr oder zwischen 17.30 und 18 Uhr aufsteigen.

Fotostrecke

15  Bilder
Papstwahl: So funktioniert das geheime Konklave

ulz/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 25 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Schmiergeld
allereber 11.03.2013
Wird wohl wieder der Papst ,der die meisten Geschenke gibt. Laut Historiker war es bei 90% aller Papstwahlen.
2. Ein...
patsche2712 11.03.2013
...Trachten- und Folkloreverein wãhlt einen neuen Vorsitzenden, wie unspannend!
3. .
markus_wienken 11.03.2013
Zitat von allereberWird wohl wieder der Papst ,der die meisten Geschenke gibt. Laut Historiker war es bei 90% aller Papstwahlen.
Haben Sie eine Quelle für diese Behauptung?
4.
garfield 11.03.2013
Zitat von sysopGeredet wurde genug, jetzt wird gewählt: Ab Dienstag bestimmen 115 Kardinäle im Konklave den Nachfolger von Papst Benedikt XVI. Die Versammlung der Würdenträger folgt einem genauen Zeitplan. Konklave: Der Zeitplan für die Papst-Wahl - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/konklave-der-zeitplan-fuer-die-papst-wahl-a-887993.html)
Zitat unter Bild 11: Jeder wählende Kardinal "spricht die Eidesformel, jenen gewählt zu haben, der nach Gottes Willen gewählt werden sollte". O je, da schwören die Kardinäle sogar schon bei der Papstwahl mannigfach den Meineid. Denn wäre es keiner, hätte ja jeder den gleichen Namen auf dem Zettel und es bedürfte nur eines Wahlganges. Kann aber auch sein, dass Gott ein PapstKOLLEGIUM will. Dann gäbe es vielleicht keine Meineide. Aber warum dann der Zwang, sich auf EINEN zu einigen?
5. Arbeit
graphicdog 11.03.2013
Zitat von sysopGeredet wurde genug, jetzt wird gewählt: Ab Dienstag bestimmen 115 Kardinäle im Konklave den Nachfolger von Papst Benedikt XVI. Die Versammlung der Würdenträger folgt einem genauen Zeitplan. Konklave: Der Zeitplan für die Papst-Wahl - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/panorama/konklave-der-zeitplan-fuer-die-papst-wahl-a-887993.html)
Ich bin froh, die nächsten Tage zu viel Arbeit zu haben, als dass ich in Versuchung geraten könnte, den Fernseher anzumachen. So entgehe ich 24-stündiger Dauerwerbesundung für eine Organisation, die im Mittelalter den Zölibat einführte, um Unterhaltskosten für Pastorenkinder zu sparen, wenn der Herr Papa verstarb, und dafür Ministranten in Röcke steckte.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles zum Thema Päpste
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 25 Kommentare

Fotostrecke
Vor der Papstwahl: Ein Käfig voller Kardinäle

Video