Lebensgefahr Kuh fällt auf Kaffeehaus-Gast

Manchmal schlägt das Schicksal aus heiterem Himmel zu. Ein Mann sitzt friedlich im Café und genießt sein Bohnengetränk. Da wird er beinahe von einer Kuh erschlagen.


Istanbul - Ethem Sahin, türkischer Kaffeehaus-Gast in dem zentralanatolischen Ort Özkonak, hat Bekanntschaft mit einer Kuh auf ungewöhnliche Art gemacht. Gemütlich saß der 62-Jährige in einem Café, als plötzlich eine Kuh von oben auf ihn stürzte.

Sahin brach sich ein Bein, erlitt eine Platzwunde und musste mit sieben Stichen genäht werden. "Plötzlich brach etwas mit lauten Krachen ein und fiel auf mich. Dann bin ich ohnmächtig geworden", sagte der Verletzte. Wie die türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Dienstag berichtete, war die Kuh über das Dach des Cafés gelaufen und eingebrochen.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.