117. Geburtstag von László Bíró Der Mann, der den Kuli erfand

Er studierte Zahnmedizin, war Journalist und Rennfahrer - doch internationale Berühmtheit erlangte der Ungar László Bíró als Erfinder des Kugelschreibers. Heute feiert Google seinen Geburtstag.


Ein Stift, mit dem man schreiben kann, ohne dass die Tinte ständig verschmiert - das fehlte László Bíró noch. Als Journalist war der Ungar zudem genervt davon, dass er ständig den Füller mit Tinte auffüllen musste. Er experimentierte und korrigierte, im April 1938 war es dann so weit: Er bekam das Patent für den Kugelschreiber. Verkauft wurden die ersten unter dem Namen Go-Pen.

Wenige Monate später musste Bíró vor den Nationalsozialisten fliehen. Mit seiner Familie lebte er zunächst in Frankreich, dann in Argentinien. Am 10. Juni 1943 erneuerte er dort sein Kuli-Patent - und damit begann der Siegeszug des Geräts. Das Prinzip: ein dünnes Röhrchen mit schnell trocknender Schreibflüssigkeit, am Ende ein sich drehendes Kügelchen; vergleichbar mit dem Prinzip eines Deo-Rollers.

Heute ist der Kuli aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. In einzelnen Sprachen wird er sogar nach seinem Erfinder genannt: Im Englischen und Türkischen heißt es beispielsweise biro, im Französischen biron.

Geboren wurde Bíró am 29. September 1899 in Budapest. Er studierte zunächst Zahnmedizin wie sein Vater, brach jedoch ab; später arbeitete er unter anderem als Rennfahrer und Chefredakteur. Nach dem Durchbruch des Kulis wurde er Direktor von Argentiniens größter Kugelschreiberfabrik. Er erfand außerdem noch einen Blutdruckmesser für das Handgelenk und einen frühen Deo-Roller.

Bíró starb im November 1985 in Buenos Aires. An diesem Donnerstag feiert Google den 117. Geburtstag des Erfinders mit einem Kuli-Doodle.

Google

Mehr zum Thema:

Fotostrecke

18  Bilder
Kritzelbilder: Ist das Kunst, oder kann das weg?

aar



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.