Promis bei der Preisverleihung Küren Sie den schönsten Bambi-Look!

Penélope Cruz, Mark Forster, Liv Tyler: Die Bambi-Verleihung war auch ein Promischaulaufen mit schicken Abendoutfits. Wer hatte in diesem Jahr den besten Look? Entscheiden Sie selbst!


Liselotte Pulver, Penélope Cruz und der Sänger Mark Forster sind mit einem Bambi ausgezeichnet worden. Sebastian Koch und Paula Beer gewannen die Preise als bester Schauspieler und beste Schauspielerin. In der Publikumswahl setzte sich Musiker Michael Schulte durch. Die Promidichte war auch bei der 70. Auflage der Bambi-Verleihung sehr hoch.

Sehen und gesehen werden - so lautet das Motto der Fernsehgala, die der Burda-Verlag ausrichtet, um nach eigenen Angaben "Menschen mit Visionen und Kreativität auszuzeichnen" - überwiegend aus dem Showgeschäft. Neben Laudatoren und Preisträgern nutzen auch Promis der Kategorie A, B und C die Gala gern als Gelegenheit, ihre schickste Garderobe aus dem Schrank hervorzukramen.

Welcher Look hat Ihnen am besten gefallen?

Jetzt sind Sie an der Reihe: Welcher Promi-Dress ist Ihr Favorit? Sie sehen immer zwei Fotos im Vergleich. Klicken Sie auf das Outfit, das Ihnen besser gefällt. Das andere verschwindet, ein neues erscheint - am Ende bleibt Ihr Lieblingslook übrig.

Welcher Promi putzte sich in diesem Jahr besonders gelungen heraus? Wer hatte das mutigste Outfit? Und wer konnte modisch gar nicht überzeugen? Wir haben eine Auswahl von mehr oder weniger bekannten Bambi-Gästen zusammengestellt.

wit



insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Papazaca 19.11.2018
1. Mit guter Laune in die Woche. Bambi sei Dank!
Der beste Bambi-Look wurde ja schon ausgewählt, war relativ leicht. Viel schwerer ist die Kür des, ÄH, sagen wir ungewöhnlichsten Bambi-Looks. Ich benutze bewußt diese Wortwahl. Es gibt einfach viele, sehr viele Anwärterinnen. Die langweiligen Männer lassen wir mal außen vor. Zum Sieg reicht es bei Ruth Moschner's Farbtapette ähnlichem Gebilde nicht, auch Lina Lisa Fries florales Gebilde, für das ich keine passende Worte finde, kann nicht gewinnen. Es kann nur eine Siegerin geben, Und das ist Viktoria Rader. Das florale Muster scheint fast wie aufgemalt, ist aber kein Tattoo. Der Höhepunkt ist dann der Pelz des selbstgeschossenen Eisbär's. Gut, es ist natürlich nur ein Kunstpelz, der ein Teil der Beine verhüllt. Soviel Schönes macht den Bambi dann doch unvergesslich. Schade, das ich den Fast-Eisbär nicht selbst streicheln konnte. Deutschland, ein Land mit fast tierischer Fantasie. Eine schöne Woche und ziehen Sie sich warm an.
Papazaca 19.11.2018
2. Anmerkung
Stelle gerade fest, das es sich bei dem Kunstpelz doch eher um Tüll oder Sonstiges handelt. Schade. Wie der Bambi doch die Fantasie beflügeln kann.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.