Bar Refaeli: Stress mit der Steuerbehörde

Bar Refaeli und ihr Heimatland Israel harmonieren derzeit so gar nicht miteinander. Das Top-Model ziert sich, seinen Wehrdienst abzuleisten - und nun will es auch partout keine Steuern zahlen. Die Behörden stellen auf stur.

Fotostrecke

13  Bilder
Bar Refaeli: Kein Wehrdienst, keine Steuern

Jerusalem - Bar Refaeli sträubt sich, in ihrem Heimatland Israel Steuern zu zahlen. Ihre Anwälte arbeiteten seit Monaten daran, sie für nicht mehr in Israel ansässig zu erklären, berichtet die israelische Zeitung "Haaretz". Dadurch würde sie Hunderttausende Euro sparen können.

Die Steuerbehörde habe jedoch mit hohen Rückzahlungsforderungen gekontert. Refaelis Firma sei zwar in Singapur registriert, sie habe ihre Bankkonten im Ausland und lebe auch die meiste Zeit dort, aber ihre Heimat sei immer noch Israel, hieß es zur Begründung.

Erst vor kurzem hatte das 24-jährige Top-Model Ärger mit Avi Samir, Personalchef der israelischen Armee: Weil sie ihre zweijährige Wehrpflicht konsequent ignoriert, ließ dieser eine Offensive gegen das israelische Supermodel Bar Refaeli einleiten und rief zum Boykott der von ihr beworbenen Güter auf.

Die Freundin von Hollywood-Star Leonardo DiCaprio liegt schon seit 2007 mit der Armee im Clinch: Kurz vor ihrer Einberufung hatte sie geheiratet, musste daraufhin vom Wehrdienst befreit werden - um sich dann verdächtig rasch wieder scheiden zu lassen.

jjc/ddp

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Bar Refaeli
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite