Beckham im Rückwärtsgang "Ich liebe nur Victoria"

Die Null muss stehen, heißt es im Fußball, und auch Edelkicker David Beckham setzt gerade voll auf kontrollierte Defensive. Nachdem er unlängst mit einem ungarischen Model gesichtet wurde, spielt der 34-Jährige daheim nur noch quer - und legt sich seiner Frau zu Füßen.


London - David Beckham, einstmals angeblich ebenso gefürchteter Schürzenjäger wie sportlicher Spielmacher, gibt sich geläutert. Nach eigenem Bekunden - und wer wagte daran zu zweifeln - zieht es ihn überhaupt nicht zu anderen Frauen hin. "Ich liebe nur Victoria", sagte er der britischen Boulevardzeitung "The Sun".

Damit wollte der Kicker Gerüchte entkräften, wonach er sich mit dem ungarischen Model Mariann Fogarasy zum Abendessen getroffen habe. Nach einem Spiel in Budapest war er mit der hübschen Ungarin fotografiert worden. Damit waren wieder Spekulationen laut geworden, dass es um die Ehe der Beckhams nicht zum Besten bestellt sei.

"90 Prozent von dem, was über uns geschrieben wird, stimmt nicht", sagte der Frauenschwarm. Er sei auch niemals mit dem jungen Model Essen gewesen, betonte er. Wenn er sich die Zeit nähme, alle Geschichten über ihn zu dementieren, hätte er keine Zeit mehr zum Fußballspielen, so Beckham.

jdl/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.