Ben Affleck über Sexszenen "Warum sollte man sonst Regie führen?"

Ben Affleck spielt in "Live By Night" mit und führte zugleich Regie. Doppelte Belastung, doppelte Verantwortung also - aber auch gewisse Vorteile. Zum Beispiel bei Sexszenen, wie er nun scherzte.

REUTERS

Warum nimmt man es auf sich, in einem Hollywoodfilm gleichzeitig Regie zu führen und eine Hauptrolle zu spielen? Ben Affleck hat es nun in der "Graham Norton Show" verraten. In dieser Doppelfunktion sei es in der Tat schwer, Schuldzuweisungen zu entgehen, sagte Affleck. Aber er habe immerhin auch den Eindruck, dass die Leute ihm nun etwas mehr Wertschätzung entgegenbringen würden.

Außerdem, scherzte der Schauspieler, habe die Sache ja auch ihre Vorteile. Von Norton auf den Umstand angesprochen, dass er in dem Film mehrere Sexszenen gespielt habe, juxte Affleck: "Warum sonst sollte man Regie führen? Darum geht es doch!"

Die weiblichen Hauptrollen in dem Film sind mit Sienna Miller, Zoe Saldana und Elle Fanning besetzt. Miller spielt Afflecks Partnerin. Die Schauspielerin sagte, an einem Drehtag hätten neun Stunden lang nur Sexszenen auf dem Programm gestanden. Sie habe ständig gekichert, ganz anders Affleck: "Er ist sehr professionell, ich nicht." Zum Glück seien sie beide nicht peinlich berührt gewesen.

Fotostrecke

5  Bilder
Ben Affleck über Sexszenen: "Ich sah aus wie ein kranker Eisbär"

Besonders lustig fand Miller offenbar, dass Affleck Szenen ohne Schnitt mehrere Male hintereinander drehen ließ, um sich für den Schnitt des Films mehrere Optionen zu geben. Miller wurde davon überrascht. Sie habe Affleck gefragt, was er den Leuten mit all den Wiederholungen über sein sexuelles Können sagen wolle.

"Sienna dachte, ich wolle mich als eine Art Weltmeister darstellen", sagte Affleck. "Sie fing an zu lachen und ich sagte: 'Lachen ist nicht die Reaktion, nach der ich hier suche.' " Affleck selbst geht indes offenbar davon aus, dass er keine besonders gute Figur abgab. In einem anderen Interview sagte er, er habe Teile der Szenen herausschneiden müssen, so deprimierend seien sie gewesen. "Ich sah aus wie ein kranker Eisbär."

ulz/mxw



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.