Beyoncé Knowles: Bedeckt auf die Bühne

Sexy Outfits mit viel nackter Haut - darauf bauen Popstars wie Beyoncé Knowles. Doch in manchen Teilen der Welt ist das unerwünscht. Trotz eines strengen Dresscodes will die Sängerin nun aber in Malaysia auftreten - wie Kolleginnen vor ihr.

Born to be sexy: Popstars mit Problemen Fotos
AP

Kuala Lumpur - In Malaysia gelten besonders strenge Konzertvorschriften: Künstler dürfen auf der Bühne nicht hüpfen, schreien, andere Menschen umarmen oder küssen. Auch dürfen sie bei Auftritten keine Kleidung mit obszönen Botschaften oder Drogenbezug tragen, ihre Haut muss von der Brust bis zu den Knien bedeckt sein.

Das ist nicht unbedingt die passende Arbeitsplatzbeschreibung für Popstars wie Beyoncé Knowles und Kolleginnen, zugegeben.

Bisher hat Knowles auch stets darauf verzichtet, sich diesem Diktat zu unterwerfen - vor zwei Jahren hatte die R'n'B-Sängerin einen geplanten Auftritt nach scharfen Protesten gegen ihre offenherzige Kleidung abgesagt und nach Indonesien verlegt.

Nun hat sie ihre Meinung geändert. Trotz der strengen Kleidungsvorschriften will sie in ihre Welttournee ein Konzert in Malaysia einbauen und am 25. Oktober in Kuala Lumpur auf die Bühne steigen, gab Knowles auf ihrer Website bekannt.

Schon regt sich Widerstand: "Wir sind nicht gegen Unterhaltung, solange sie sich im Rahmen unserer Kultur und unserer Religion bewegt", erklärte ein Sprecher der oppositionellen Islamischen Partei. "Wir sind gegen sexy Auftritte westlicher Art."

Auch andere Künstlerinnen verzichten inzwischen in Malaysia auf ein allzu freizügiges Outfit: Gwen Stefani brachte 2007 bereits das - nach eigener Aussage - "große Opfer" und zeigte sich hochgeschlossen. Und auch Avril Lavigne durfte im August 2008 nur unter der Prämisse auftreten, brav zu sein.

Christina Aguilera hingegen bleibt ihrem Stil treu - sie machte bei ihrer Asien-Tour um Malaysia gleich einen Bogen.

siu/ddp

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Beyoncé Knowles
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke
Gwen Stefani: Ein Spaß-Girl, kein Zweifel

Fotostrecke
Christina Aguilera: Halbnackt bis zur Rente