Beziehungs-Aus Cameron Diaz und Justin Timberlake geben Trennung bekannt

Nach wochenlangen Gerüchten ist es nun offiziell: Hollywood-Schauspielerin Cameron Diaz und Sänger Justin Timberlake haben sich getrennt. Die beiden waren knapp vier Jahre miteinander liiert gewesen.


Los Angeles - "Wir haben unsere romantische Beziehung beendet, beidseitig und als Freunde, mit fortdauernder Liebe und Respekt füreinander", zitiert die US-Zeitschrift "People" aus einer Mitteilung des Paares.

Hochzeitspläne hatten der frühere N'Sync-Sänger und die Schauspielerin ("3 Engel für Charlie") wiederholt zurückgewiesen. Sie habe Bindungsangst, räumte Diaz noch im November in der US-Talkshow mit Ellen DeGeneres ein. Timberlake war zuvor mit der Pop-Sängerin Britney Spears befreundet, während Diaz Beziehungen mit Co-Stars Matt Dillon und Jared Leto hatte.

jto/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.