Kaley Cuoco Kellnerin aus "The Big Bang Theory" hat geheiratet

In der Serie ist sie die planlose Kellnerin Penny mit hoffnungslosem Liebesleben, in der Realität sieht es besser aus: "The Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco hat den Tennisspieler Ryan Sweeting geheiratet.

AP

Washington - Am 31. Dezember gab es für sie nicht nur Feuerwerk, sondern auch einen Ring: US-Schauspielerin Kaley Cuoco ("The Big Bang Theory") ist frisch verheiratet. Die 28-Jährige gab dem Tennisspieler Ryan Sweeting am Silvesterabend das Jawort, wie das Promi-Magazin "People.com" berichtete. Sweeting ist zwei Jahre jünger als seine Braut.

Am Mittwoch (Ortszeit) zeigte sich Cuoco auf Instagram in einem rosafarbenen Hochzeitskleid beim Kuss mit ihrem Partner. Dazu schrieb sie "Yep", setzte einen glücklichen Smiley und verpasste dem Foto das Schlagwort "thesweetings".

Während der Dreharbeiten zum Film "The Wedding Ringer" hatte sich Cuoco im Oktober bereits im Hochzeitskleid auf Instagram präsentiert - damals war das Kleid allerdings nur Requisite. Mit Sweeting war sie seit Anfang Oktober verlobt. In der Sitcom "The Big Bang Theory" (in Deutschland auf ProSieben) spielt Cuoco die chaotische Kellnerin Penny.

mia/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.