Cora im Sommer 2010: "Die Hirnschäden waren zu groß"
Getty Images

Cora im Sommer 2010: "Die Hirnschäden waren zu groß"