Klatsch und Knatsch Verlobt, getrennt, wieder zusammen

John Cena und Nikki Bella sind offenbar wieder ein Paar, Boris Beckers zweite Ehe ist gescheitert, Brigitte Nielsen erwartet Nachwuchs: Die Promimeldungen der Woche stehen im Zeichen der Familienplanung.

REUTERS

Das Liebes-Comeback der Woche...

... feierten offenbar John Cena und Nikki Bella. Die Wrestling-Stars hatten sich erst Mitte April getrennt - wenige Wochen vor ihrer geplanten Hochzeit. "Diese Entscheidung war schwierig für uns, wir empfinden aber weiterhin viel Liebe und Respekt füreinander", hieß es damals in einer Mitteilung auf Twitter.

Nun berichtet das Magazin "People" unter Berufung auf zwei Quellen, das Paar sei wieder offiziell zusammen. Die beiden führten vor ihrer Trennung sechs Jahre lang eine Beziehung. Der 40-jährige Cena ist in Deutschland vor allem als Schauspieler bekannt, er hatte Auftritte in Filmen wie "Dating Queen" und "Daddy's Home". Die 34-jährige Bella spielt zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Brie seit einiger Zeit in einer Reality-Show in den USA mit: "Total Bellas".

Die Trennung der Woche...

... bestätigte ein Berliner Anwalt: Boris Becker und seine Frau Lilly haben sich getrennt, laut Mitteilung einvernehmlich und freundschaftlich. Seit Sommer 2009 war das Paar verheiratet, künftig gehen das 41 Jahre alte Model und der 50 Jahre alte Ex-Tennisprofi getrennte Wege. Aus Beckers Plan, mit seiner Frau noch 40 Jahre zu verbringen, dürfte nun wohl nichts mehr werden. Ganz aus den Augen verlieren werden sich die beiden aber wohl nicht. Gemeinsam haben sie einen Sohn.

Der Ankündigung der Woche...

... machte Brigitte Nielsen. "Die Familie wird größer", schrieb sie auf Instagram zu einem Foto, das sie auf einer Couch sitzend mit Babybauch zeigt. Der schon geborene Nachwuchs kann in jedem Fall bei der Kinderbetreuung helfen: Die Schauspielerin hat bereits vier Söhne im Alter von 23 bis 34 Jahren.

Den Nachwuchs der Woche...

... bekam Schauspielerin America Ferrera. Die "Ugly Betty"-Darstellerin wurde zum ersten Mal Mutter. Ein kleiner Fuß in Nahaufnahme, direkt daneben zwei größere - mit diesem Foto gab sie die Geburt ihres Sohnes bekannt.

Die 32-Jährige veröffentlichte das Bild auf ihrem Twitter- und Instagramaccount, dazu schrieb sie: "Wenn 2 zu 3 werden... Willkommen, Sebastian Piers Williams - alias Baz!" Mutter, Vater und Baby seien glücklich, gesund und total verliebt.

Ferrera und ihr Ehemann, der Schauspieler Ryan Piers Williams, hatten am Neujahrstag verkündet, dass sie ein Kind erwarten. Das Paar ist seit 2011 verheiratet.

Die Kehrtwende der Woche...

...legte Hugh Grant hin. Einst ließ er verlauten, er glaube nicht an die Ehe. Entweder schert ihn sein Geschwätz von damals nicht mehr - oder er hat den Glauben wiedergefunden. Er heiratete seine Partnerin Anna Eberstein, mit der er drei Kinder hat.

Wo wir schon bei Hochzeiten sind: Die Inszenierung der Woche...

...lieferten Rocker Tommy Lee und seine Freundin Brittany Furlan. Sie veröffentlichten ein Foto, auf dem sie vor einem blumengeschmückten Traualtar im Freien stehen, allerdings in Hotelpuschen und Bademänteln. So eine legere Hochzeit wäre dem Paar durchaus zuzutrauen gewesen. Tatsächlich war die Sache nur ein Witz, wie Furlan via Twitter und Instagram mitteilte.

ulz/wit



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.