Anekdote aus WG-Zeiten Brad Pitt ist ein sehr guter... Schmutzfink

Zwei arbeitslose Junggesellen langweilen sich, also starten sie einen Wettbewerb: Wer hält es länger ungewaschen aus? Die Geschichte liegt schon ein paar Jahre zurück, die Protagonisten sind weltberühmt.

AP

Sie sind jung oder können sich noch gut an Ihre jungen Jahre erinnern? Dann kennen Sie womöglich auch diese Phasen im Leben, in denen es statt Verpflichtungen und Terminen vor allem eines gibt: Langeweile. Und alberne Ideen.

Jason Priestley verbrachte diese Jahre mit niemand Geringerem als Brad Pitt. Die beiden Schauspieler lebten damals gemeinsam in einer Wohngemeinschaft - und der inzwischen 48-jährige Priestley erinnert sich an diese Zeit gern zurück, wie er der "Bunten" verriet.

Beide seien arbeitslose Schauspieler gewesen und hätten viel Quatsch gemacht, um die Zeit totzuschlagen, sagte der frühere Serienstar. "Da wir weder Frauen noch Jobs hatten, lief oft der Wettbewerb, wer es schafft, am längsten nicht zu duschen. Meist hat Brad gewonnen."

Fotostrecke

7  Bilder
Dusch-Kontest: "Meist hat Brad gewonnen"

Während Pitt Weltruhm erlangte, wurde der gebürtige Kanadier Priestley zwischen 1990 und 2000 mit der Hauptrolle des Brandon in der Serie "Beverly Hills, 90210" berühmt. Die Kultserie erzählte aus dem Leben einiger Teenager - und begeisterte ein Millionenpublikum.

Ob die beiden WG-Mitbewohner von einst noch regelmäßig Kontakt haben, ist nicht bekannt. Priestley hatte bereits 1999 juristische Probleme und musste nach einer Alkoholfahrt für einige Tage ins Gefängnis. Pitt führt derzeit einen Rosenkrieg mit seiner Noch-Ehefrau Angelina Jolie.

mxw/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.