Mutmaßliche Entführung: Hulks Schwester wieder aufgetaucht

Einen Tag war sie verschwunden, nun ist die jüngere Schwester des brasilianischen Fußballers Hulk wieder da. Die 22-Jährige wurde nach eigenen Angaben entführt. Lösegeld soll aber nicht geflossen sein.

Fußballstar: Der Hulk Fotos
AFP

São Paulo - Die Schwester des brasilianischen Fußball-Nationalspielers Hulk ist wieder bei ihrer Familie. Die 22-jährige Angelica Aparecida Vieira sei einige hundert Meter entfernt von ihrem Haus in Campina Grande (Bundesstaat Paraíba) freigelassen worden, teilte die Polizei mit. Vieira habe gesagt, sie sei entführt worden, sagte ein Ermittler der Nachrichtenagentur AP. Die Familie habe jedoch bestritten Lösegeld, gezahlt zu haben.

Die Ermittlungen seien noch nicht abgeschlossen, so der Polizist. Noch könne man daher nicht bestätigen, dass es sich tatsächlich um eine Entführung handelte.

Die Frau war laut brasilianischen Medien am Montag in Campina Grande aus einem Auto heraus von Unbekannten gekidnappt worden. Sie war in Begleitung eines Restaurantbesitzers, für den sie als Ernährungsberaterin arbeitet. Der Begleiter verließ nach eigenen Angaben nur kurz den Wagen, als der Vorfall geschah. Die 22-Jährige wurde von ihrer Familie bei ihrer Rückkehr mit Tränen und großer Erleichterung empfangen.

Hulk war in diesem Jahr für eine Ablösesumme von schätzungsweise 55 Millionen Euro vom FC Porto zu Zenit St. Petersburg gewechselt. Der 26-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Givanildo Vieira de Souza heißt, gehörte im Sommer zu Brasiliens Olympia-Auswahl in London.

hut/dpa/sid/AP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Entführungen
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback