The X-Factor: Britney sucht den Superstar

Sie kann nicht singen, wirkt verbraucht und hat die besten Jahre hinter sich: Endlich erfüllt Britney Spears die Anforderungen an eine Castingshow-Jurorin. Jetzt wird die Popsängerin bei "The X Factor" den Daumen heben oder senken.

X-Factor-Jurorin: Singen für Britney Fotos
DPA

Los Angeles/New York - Popsängerin Britney Spears und Disney-Star Demi Lovato werden über das Musiktalent von US-Nachwuchskandidaten entscheiden. Wie der Sender Fox mitteilte, werden die beiden neben Simon Cowell und dem Musikproduzenten L.A. Reid bei der Castingshow "The X Factor" als Juroren Platz nehmen. Sie treten die Nachfolge von Paula Abdul und Nicole Scherzinger an.

"Ich bin ein großer Fan der Show und nun werde ich an der Action teilhaben", sagte Spears dem US-Promiblatt "Us Weekly". Lovato sagte, dass sie sich darauf freue, ihre Generation bei der Talentsuche zu vertreten.

Produzent Cowell teilte dem Blatt mit, er sei "hoch erfreut". Spears sei immer noch einer der "größten Stars der Welt". Lovato sei "jung, selbstsicher und begeistert" und könne damit ein jüngeres Publikum ansprechen, sagte der britische TV-Star. Cowell, der die Castingshow "The X Factor" bereits im britischen Fernsehen zeigte, war im vorigen Herbst damit auch in den USA auf Sendung gegangen.

jbr/dpa

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 16 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Mutiges Intro
MrStoneStupid 15.05.2012
---Zitat--- Sie kann nicht singen, wirkt verbraucht und hat die besten Jahre hinter sich: Endlich erfüllt Britney Spears die Anforderungen an eine Castingshow-Jurorin. Britney Spears wird Jurorin bei The X-Factor (http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,833196,00.html) ---Zitatende--- Möglicherweise braucht man noch den Willen, den Mächtigen im Hintergrund (Macher, Verwerter, Werber, ...) gefällig zu sein - nein, nicht mit Sex sondern mit den gewünschten Entscheidungen. (imho)
2. Titel:
hansmaus 15.05.2012
....zumal "nicht Singen" können relativ ist. Ich fand das wieder mal einen typischen Spiegelsatz der vor Neid nur so strotzt....Spears hat mehr Platten verkauft als die meisten andern Menschen dieser Erde die meinen singen zu können und das ist es was unterm Strich zählt.
3. Harte Worte,
namibian 15.05.2012
die Britney Spears eigentlich nicht verdient hat. Unangenehmer Artikel, das könnt ihr eigentlich besser.
4.
spon-facebook-10000249830 15.05.2012
Es ist wieder mal unglaublich mit ansehen zu müssen dass die deutsche Presse in keinster Weise in der Lage ist einen neutralen Artikel über Britney Spears zu verfassen und ihr den gebührenden Respekt, den sie nach 15 Jahrem im Musikgeschäft und 200 Mio. verkaufter Platten mehr als verdient hat, entgegen zu bringen. Das ist wirklich ein Armutszeugnis, schade dass sich der Spiegel in diese armselige Reihe bestens eingliedert.
5. Geht schon!
gehdoch 15.05.2012
Ja, es gibt diese lustigen Videos, in denen sie vorgeführt wird, indem ihre vermeintliche echte Stimme eingeblendet wurde, die ganz furchtbar klingt. Das sind oft aber Mitschnitte direkt aus dem Mischpult während einer Arenagroßen Live Performance mit Tanzeinlagen usw. Das stimmt schon, dass es ungefiltert dann merkwürdig atemlos kingt. Aber: Ob es jetzt Weltklasse ist, mag ein anderer beurteilen, aber "kann nicht singen" stimmt auf jeden Fall NICHT: http://www.youtube.com/watch?v=SW-X9zF_S1c&feature=related
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Britney Spears
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 16 Kommentare
  • Zur Startseite