Busy Philipps und Michelle Williams: Die Angst vor dem Kleider-Clash

Arm in Arm, Seite an Seite posierten die Freundinnen Michelle Williams und Busy Philipps bei der Oscar-Verleihung für die Fotografen. Nun verriet Philipps, dass ein solcher Auftritt viel Vorarbeit erfordert - und manchmal gerade von ihr Verzicht verlangt.

Michelle Williams und Busy Philipps: "Du willst nicht, dass Kleider kollidieren" Fotos
Getty Images

Hamburg - Michelle Williams trug ein schulterfreies rotes Kleid, ihre Freundin Busy Philipps wählte ebenfalls schulterfrei, aber eine gedeckte Farbe. So zeigten sich die beiden Frauen bei der Oscar-Verleihung auf dem roten Teppich und harmonierten ausgesprochen gut.

Philipps verriet nun in einem Interview, dass es sie immer in ein kleines Fashion-Dilemma stürze, wenn sie Williams zu Preisverleihungen begleitet. "Du willst nicht, dass die Kleider kollidieren", sagte die Darstellerin aus der US-Serie "Cougar Town" nun dem "Wall Street Journal" und fügte hinzu: "Du weißt, dass du zusammen auftrittst und dass sicherlich etliche Fotos geschossen werden - da will man auf keinen Fall einen Clash."

Daher müsse sie auch besonderes Fingerspitzengefühl an den Tag legen. "Ich habe immer versucht, daran zu denken, dass das wirklich ihr Tag ist", so Philipps über den Oscar-Besuch mit Williams, die für ihre Rolle als Marilyn Monroe in der Kategorie beste Hauptdarstellerin nominiert war. "Auch wenn ich selbst Schauspielerin bin, gut aussehen will und weiß, dass ich fotografiert werde, will ich nicht in einem eng geschnürten, pinkfarbenen Outfit auftreten oder in irgendetwas anderem, das die Aufmerksamkeit an ihrem besonderen Tag von meiner Freundin lenken könnte."

Um auf dem roten Teppich zu harmonieren, stimmt sich Philipps immer mit Williams ab - und reduziert ihren Stil, den sie selbst als "recht elektisch" bezeichnet. "Ich bin ein Fan von Kleidern, die schon fast altmodisch aussehen, eher was für kleine Mädchen sind und trotzdem bunte Farben haben", so die Schauspielerin. Sie liebe kleine Peter-Pan-Kragen und Puff-Ärmel.

Philipps' Stil-Ikonen sind die It-Girls Alexa Chung und Nicole Richie sowie Serienfigur Carrie Bradshaw aus "Sex and the City", die von Sarah Jessica Parker verkörpert wird. "Und natürlich Michelle", sagt die treue Freundin.

siu

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Michelle Williams
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite