Cameron Diaz Traummann verzweifelt gesucht

"Gern versaut": Cameron Diaz, derzeit mal wieder Single, setzt bei der Männerwahl neue Prioritäten. Früher habe sie stark auf das Aussehen geachtet, sagt die Schauspielerin. Nun lege sie besonderen Wert auf den Humor und andere Eigenschaften.

dapd

Berlin - Ist es Torschlusspanik? Cameron Diaz steht kurz vor ihrem 40. Geburtstag - und ist jetzt schon seit mehreren Monaten Single. Nun hat der Hollywood-Star die Anforderungen an potentielle Partner radikal geändert. "Früher stand ich auf hübsche Kerle. Mittlerweile habe ich gelernt, dass Äußerlichkeiten oder auch der Beruf nebensächlich sind", sagte die Schauspielerin dem Magazin "Prinz".

Ein langer Lernprozess. Diaz war Ende der neunziger Jahre mit Matt Dillon liiert, anschließend führte sie eine Beziehung mit Jared Leto. Von 2003 bis 2007 lebte Diaz mit dem Sänger und Schauspieler Justin Timberlake zusammen, bis September 2011 waren sie und der Baseballer Alex Rodriguez ein Paar.

"Mein Traummann sollte charakterstark sein, also zuverlässig, einfühlsam und genau wissen, was er will", so Diaz über ihre neuen Suchkriterien. Nur dann könne sie auch eine Beziehung auf Augenhöhe führen. Besonderen Wert lege sie allerdings auf den Humor. "Der kann gern versaut sein."

Kürzlich hatte Diaz vom Humor ihres Schauspielkollegen Colin Firth geschwärmt. "Er ist der perfekte englische Gentleman", sagte sie. Er sei bescheiden genug, damit sich andere Leute wohlfühlten, gleichzeitig aber auch so charmant und bezaubernd, dass man sich besonders fühle. "Er hat diese britische Ehrlichkeit."

Doch der Brite hat aus Diaz' Sicht einen ganz großen Nachteil: Er ist seit 15 Jahren verheiratet.

wit/dapd



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.