Cristiano Ronaldo über seine Zukunft "Ich werde ein gutes Leben haben"

Besonders zum Jahreswechsel fragt sich wohl jeder: Was mag die Zukunft für mich bringen? Fußballstar Cristiano Ronaldo ist da sehr optimistisch - und überrascht mit einem Karriereplan B.

Cristiano Ronaldo mit Weltfußballer-Trophäe (Archivbild von Oktober 2017)
DPA

Cristiano Ronaldo mit Weltfußballer-Trophäe (Archivbild von Oktober 2017)


Der portugiesische Weltfußballer Cristiano Ronaldo plant offenbar schon seine Zukunft nach der Profikarriere. Der 32-Jährige möchte gerne Schauspieler werden. "Nicht des Geldes wegen, ich möchte einfach neue Dinge ausprobieren", sagte der Offensivspieler von Real Madrid im Interview mit dem ehemaligen italienischen Nationalstürmer Alessandro Del Piero bei Sky Italia.

"Ich möchte Filme drehen und außerdem meine Geschäfte weitervorantreiben: meine Hotels, Fitnessstudios und meine Modelinie", ergänzte der fünfmalige Weltfußballer: "Ich möchte lernen, ein Geschäftsmann zu sein."

Fotostrecke

10  Bilder
Forbes-Liste: Diese Promis verdienen am meisten

Ronaldos Vertrag in Madrid läuft noch bis 2021. "Ich habe schon mit 27 Jahren angefangen, meine Zukunft zu planen", sagte er und fügte hinzu: "Ich werde ein gutes Leben haben, wenn ich aufhöre, Fußball zu spielen."

Um sich seinen Traum von der Schauspielerei zu erfüllen, vertraut der Europameister auf seine Berater: "Ich habe ein sehr gutes Team um mich herum, das mir hilft, interessante Projekte aufzubauen."

cte/sid



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.