US-Erfolg für koreanischen Sänger: Wer zuckt denn da?

In seiner Heimat Südkorea ist er seit Jahren bekannt, nun hat Sänger Psy auch Erfolg in Amerika - auch dank Katy Perry, die auf Twitter sein Video "Gangnam Style" postete. Mehr als 52 Millionen Menschen haben es inzwischen auf YouTube gesehen, es ist vor allem wegen der gewagten Tanzeinlagen ein Hit.

Koreanischer Sänger Psy: Schräg erfolgreich Fotos
DPA/ Yeosu Expo Organizing Committee

Hamburg - Es ist nicht schlimm, dass man den Text nicht versteht. Es reicht, sich die Tanzeinlagen, die Klamotten und die Mimik des südkoreanischen Sängers Psy anzusehen: Das Video zu seinem Lied "Gangnam Style" haben bei YouTube mehr als 52 Millionen Menschen gesehen. Seine Bewegungen darin wirken oft, als würde er versuchen, aus seinem eigenen Körper zu entkommen.

Er hüpft und fuchtelt wild mit den Armen, schwingt ein imaginäres Lasso und reitet auf einem ebenso imaginären Pferd. Das alles tut der 34-Jährige am Strand, in einem Gestüt, auf einem Karussell, einem Schiff, einem Dach, in einer Tiefgarage, im Fahrstuhl, .... - das Video ist lang.

"Ich habe in den vergangenen zwölf Jahren einige schräge Tanzeinlagen gemacht", sagte Psy in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AP. Er sei nicht wie normale Entertainer. Wenn er tanze, sehe es eben anders aus.

Das Video ist bereits wenige Wochen alt. Doch nicht zuletzt dank Katy Perry hat es einen kräftigen Erfolgsschub bekommen. Die Sängerin twitterte das Gangnam-Video vor wenigen Tagen - sie hat mehr als 25 Millionen Follower. Der Clip steht bei den iTunes Video Charts auf Platz 1.

Als er realisiert habe, dass einige "Top-Stars" über ihn twittern, habe er nur gedacht "das ist ein Witz, das kann nicht wirklich passieren", sagte Psy. Er könne es noch immer nicht glauben, auch auf dem US-Popmusik-Markt Erfolg zu haben, dem "größten des Universums". Das sei schlicht wunderbar.

Der Künstlername leitet sich übrigens von "psycho" ab, geboren wurde der Südkoreaner als Jae-Sang Park. Inzwischen produziert und schreibt er seine eigene Musik. Das Lied "Gangnam Style" ist auf seinem sechsten Album veröffentlicht, der Titel verweist auf den verschwenderischen und luxuriösen Lebensstil im angesagten Gangnam-Vierte in Seoul.

aar/AP

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 12 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
deepray 24.08.2012
Koreanischem Pop wird generell zu wenig Beachtung geschenkt.
2. optional
lasterfahrer 24.08.2012
Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden. wann wird endlich dieser verein abgeschafft. wenn die gemahauptgeldbezieher alle tot sind? bei den ihrem altersdurchschnitt müsste es dann ja in ca. 10 jahren soweit sein...
3.
skilliard 24.08.2012
Zitat von lasterfahrerDieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar, da es möglicherweise Musik enthält, für die die erforderlichen Musikrechte von der GEMA nicht eingeräumt wurden. wann wird endlich dieser verein abgeschafft. wenn die gemahauptgeldbezieher alle tot sind? bei den ihrem altersdurchschnitt müsste es dann ja in ca. 10 jahren soweit sein...
Das ist doch so einfach: Firefox benutzen und das Add-on "Stealthy" installieren
4. Erstaunlich gelenkig
Stelzi 24.08.2012
Trotz etwas Hüftold. Die Mucke ist aber schmerzhaft für meine Ohren.
5.
Shaft13 24.08.2012
Cooles Video und das Lied finde ich sogar richtig gut,obwohl das nicht meine Musikrichtung ist. Auf jedenfall Daumen hoch!!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Panorama
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Leute
RSS
alles zum Thema Südkorea
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 12 Kommentare

Fläche: 99.646 km²

Bevölkerung: 48,184 Mio.

Hauptstadt: Seoul

Staatsoberhaupt:
Park Geun Hye

Regierungschef: Chung Hong Won

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | Südkorea-Reiseseite