Schauspieler, Sänger, Ex-Teeniestar David Cassidy ist tot

In den Siebzigerjahren war David Cassidy ein Weltstar, er wurde als singender Mädchenschwarm Keith in der TV-Show "Die Partridge Familie" berühmt. Nun ist der Sänger und Schauspieler im Alter von 67 Jahren gestorben.

DPA

Der Sänger und Schauspieler David Cassidy ist tot. Wie seine langjährige Sprecherin Jo-Ann Geffen im Namen der Familie mitteilte, starb er "umgeben von denen, die er liebte, mit Freude in seinem Herzen und befreit von dem Schmerz, der ihn so lange im Griff hatte". Cassidy wurde 67 Jahre alt.

Als junger Mann war er für Millionen Teenager ein Idol. Der US-Schauspieler verkörperte Anfang der Siebzigerjahre in der Serie "Die Partridge Familie" den erwachsenen Sohn der Filmfamilie. Im wahren Leben startete er neben der Schauspielerei eine erfolgreiche Karriere als Sänger, landete mehrere Hits ("I Think I Love You", "Cherish").

Fotostrecke

10  Bilder
David Cassidy: "Mit Freude im Herzen"

In den vergangenen Jahren war es ruhiger geworden um ihn, von sich reden machte er hauptsächlich mit Ausfällen. Er fuhr mehrfach betrunken Auto, kam deshalb ins Gefängnis, 2015 war er pleite. Zuletzt war er auf kleinen Bühnen unterwegs.

Im Februar dieses Jahres sprach Cassidy in einem Interview über seine Demenz. Er habe das nicht wahrhaben wollen, sagte er dem "People"-Magazin. "Aber ein Teil von mir wusste immer, dass das kommen würde." Seine Mutter und seine Großmutter hätten unter der Krankheit gelitten. Er habe beschlossen, seine Karriere zu beenden und sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren.

Cassidy wurde 1950 in New York geboren. Er war dreimal verheiratet und hat zwei Kinder. Am vergangenen Wochenende wurde Cassidy in ein Krankenhaus in Florida eingeliefert. US-Medien zufolge litt er an Organversagen.

aar/AP/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.