David Harbour will Fan trauen Für das erste Stück vom Kuchen

Priester statt Polizeichef: "Stranger Things"-Darsteller David Harbour hat einem Fan versprochen, sie zu verheiraten - wenn sie einige Bedingungen erfüllt.

REUTERS

Wie bekommt man "Stranger Things"-Star David Harbour dazu, einen zu verheiraten? Einfach mal fragen - das dachte sich wohl eine Frau, die sich Ericka nennt. Vor wenigen Tagen schrieb sie auf Twitter: "Was wäre notwendig, um David Harbour dazu zu bekommen, der Priester bei meiner Hochzeit im September zu sein?"

Der Schauspieler, der in der Serie den Polizeichef Chief Hopper spielt, antwortete tatsächlich - und stellte einige Bedingungen: 125.000 Retweets, ein Datum, dass mit dem Drehplan der dritten Staffel von "Stranger Things" zusammenpasse, er müsse einen Liebesbrief seiner Wahl vorlesen dürfen und "nachdem der Kuchen offiziell angeschnitten ist, bekomme ich das allererste Stück". Dafür wolle der 42-Jährige sich zum Priester weihen lassen und die Zeremonie vollziehen.

Zumindest die erste Bedingung konnte Ericka mithilfe der Twitter-Community schnell erfüllen - Harbours Tweet wurde mittlerweile mehr als 136.000 Mal geteilt - und der Seriendarsteller war darüber offenbar überrascht:

"Verdammt, noch nicht einmal 24 Stunden. Ihr macht Witze," schrieb er bei Twitter. Doch er scheint sein Versprechen einhalten zu wollen, denn er fordert Ericka auf, ihm eine Nachricht zu schicken, um "die Dinge ins Rollen zu bringen".

bbr



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.