Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Gerichtsbeschluss: Bohlen muss Sohn Klavierstunden bezahlen

Die Musik machte ihn zum Millionär. Doch wenn es um die Klavierstunden seines Sohnes Maurice Cassian geht, wird Dieter Bohlen knauserig. Zwei Jahre lang stritt er vor Gericht mit der Mutter des Sechsjährigen. Nun muss der Pop-Titan nach SPIEGEL-Informationen mehr Unterhalt zahlen.

Dieter Bohlen: Zu 630 Euro mehr Unterhalt pro Monat verpflichtet Zur Großansicht
RTL

Dieter Bohlen: Zu 630 Euro mehr Unterhalt pro Monat verpflichtet

Hamburg - Dieter Bohlen schwärmt in Interviews gern von seinem Familienleben. Auf RTL war er zuletzt als Juror bei "DSDS Kids" zu sehen. Nun kratzt ein gerichtlicher Beschluss am Image des 58-Jährigen: Der Musikproduzent muss nach SPIEGEL-Informationen mehr Unterhalt für seinen sechsjährigen Sohn Maurice Cassian zahlen.

Bereits im Februar verurteilte das Amtsgericht Tostedt Bohlen in einem Beschluss, gegen den grundsätzlich eine Beschwerde möglich ist, zur Zahlung von monatlich 525 Euro Schulgeld und 115 Euro für Musik- und Klavierunterricht, beides rückwirkend zum Oktober 2010. Zudem muss er nachträglich mehrere tausend Euro Krankenversicherung begleichen sowie den größten Teil der Gerichtskosten tragen.

Mit dem Beschluss des Amtsgerichts Tostedt endet vorerst eine knapp zweijährige Auseinandersetzung zwischen Bohlen und seiner früheren Lebensgefährtin Estefania Küster, 32. Gestritten worden war nicht nur um Krankenversicherungskosten und Schulgeld. Es ging auch um die Kosten für die musikalische Ausbildung des gemeinsamen Sohns. In seiner Rolle als Juror der Kinderstaffel von "DSDS" dagegen konnte er sich oft gar nicht genug an den musikalischen Talenten der teilnehmenden Kinder freuen.

Der Sechsjährige lebt mit seiner Mutter auf Mallorca. Sie war fünf Jahre lang mit Bohlen liiert. Im Mai 2005, als sie hochschwanger war, erschien "Bild am Sonntag" mit Fotos, die Bohlen auf Mallorca zeigten, wie er eine andere Frau küsste. Knapp ein Jahr nach Maurice Cassians Geburt verließ Küster ihn.

Lesen Sie die Geschichte zu dieser Meldung im neuen SPIEGEL. Hier können Sie das neue Heft direkt kaufen oder ein Abo abschließen.

jus

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH





Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: