Vor einem Jahr Schluss gemacht Ed Sheeran gratuliert sich zum Nichtrauchen

Er kann nicht nur Musik machen. Ed Sheeran hat gerade bewiesen, dass er noch etwas anderes drauf hat: verzichten. Er kam ein Jahr ohne Zigaretten aus.

REUTERS

Ein Hit nach dem anderen, jede Menge Preise: Ed Sheeran feiert als Musiker riesige Erfolge. Aber in einem anderen Bereich hat er bisher die eine oder andere Niederlage erlitten - als er versuchte, mit dem Rauchen aufzuhören. Nun hat er offenbar auch diese Herausforderung gemeistert.

"Ich feiere heute, dass ich ein Jahr Nichtraucher bin", schrieb er auf Instagram - und jede Menge Fans freuten sich mit ihm und gratulierten. Der Musiker hatte in Interviews bereits mehrfach über seine Schwierigkeiten gesprochen, von Zigaretten loszukommen. Schon 2015 hatte Sheeran demnach versucht, dem Rauchen abzuschwören.

Celebrating one year being a non smoker today. �� @zakarywalters

Ein Beitrag geteilt von Ed Sheeran (@teddysphotos) am

"Es war ein kalter Entzug", sagte er damals in der Talkshow von Ellen DeGeneres über Versuche, die schlechte Angewohnheit aufzugeben. "Mir wurde klar, dass ich schon zehn Jahre lang geraucht habe. Das ist wirklich schlecht."

Fotostrecke

5  Bilder
Ed Sheeran: Ein Jahr ohne Zigarette

Er habe sich das Rauchen wie eine Routine angewöhnt, sagte der Musiker damals. "Ich mache einen Soundcheck, ich gönne mir eine Zigarette, ich trete auf, ich rauche eine, ich esse etwas, ich rauche eine." Damit ist jetzt offenbar Schluss.

fok/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.