Ehemann der Queen Prinz Philip liegt im Krankenhaus

Der Ehemann der britischen Königin Elisabeth II. wurde wieder in ein Krankenhaus gebracht. Prinz Philip leide erneut an einer Blasenentzündung, teilte der Buckingham Palast mit. Der 91-jährige musste deswegen erst kürzlich behandelt werden.

Prinz Philip (2011): Sorgen um die Gesundheit
REUTERS

Prinz Philip (2011): Sorgen um die Gesundheit


London - Prinz Philip liegt in einem Krankenhaus im schottischen Aberdeen. Der Ehemann von Queen Elizabeth II. wurde am Nachmittag dorthin gebracht. Er leide erneut an einer Blasenentzündung, wegen der er bereits im Juni in eine Klinik musste, teilte der Buckingham Palast mit.

Prinz Philip sei die 65 Kilometer in einem Krankenwagen gefahren worden, hieß es vom Palast. Der BBC-Königshausexperte Peter Hunt sagte, es gehe vermutlich nicht um einen ernsthaften Notfall, da Philip sonst im Hubschrauber geflogen worden wäre.

Der 91-Jährige war in den vergangenen Monaten zweimal im Krankenhaus gewesen. Prinz Philip hatte sich Weihnachten 2011 einer Operation an einem verstopften Herzkranzgefäß unterziehen müssen. Im Juni 2012 war er nach einer verregneten Schiffsparade wegen einer Blasenentzündung einige Tage in London in einer Klinik gewesen. Er wurde einen Tag vor seinem Geburtstag entlassen.

Zwischen seinen Aufenthalten im Krankenhaus begleitete der Herzog von Edinburgh seine Ehefrau immer wieder zu Veranstaltungen - etwa zu ihrem 60. Thronjubiläum und zu den Olympischen Spielen in London. In den vergangenen Tagen besuchte Prinz Philip eine Gartenparty und eine Veranstaltung der Marine auf der Isle of Wight.

Die Queen und Philip sind seit fast 65 Jahren verheiratet. Sie haben vier Kinder: Thronfolger Prinz Charles, Prinzessin Anne, Prinz Andrew und Prinz Edward. Das Paar ist derzeit zum jährlichen Sommerurlaub auf seinem Landsitz Balmoral in Schottland.

aar/dpa/dapd



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
caecilia_metella 15.08.2012
1. Krankenhäuser ...
sind eigentlich immer gut gefüllt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.